Karl Himmelhan ins Amt eingesetzt

Nun ist es offiziell – Karl Himmelhan ist neuer Polizeivizepräsident des Heilbronner Polizeipräsidiums.

Nachdem Karl Himmelhan bereits zum 30. November des vergangenen Jahres mit der stellvertretenden Leitung des Polizeipräsidiums beauftragt worden war, wurde er am Donnerstag, 24. Januar 2018, vom amtierenden Polizeipräsidenten Hans Becker offiziell in seinem neuen Amt begrüßt. Im Rahmen einer Feier, bei der auch Vertreter der Stadt Heilbronn sowie der Justiz vertreten waren, fand die Einsetzung in den Räumen des Polizeipräsidiums statt. Nur wenige Tage darauf wurde er zudem von Landespolizeipräsidenten Gerhard Klotter zum Polizeivizepräsidenten ernannt.

Mit Karl Himmelhan gewinnt das Polizeipräsidium Heilbronn – besonders im Führungs- und Einsatzbereich – einen herausragend erfahrenen Beamten.

Hier gehts zur Pressemitteilung

 

Foto: v.l. Vorsitzender des örtlichen Personalrates Markus Megerle, Vertreter der Stadt Heilbronn Bernd Werner, Polizeipräsident Hans Becker, Polizeivizepräsident Karl Himmelhan mit Ehefrau, Leitender Polizeidirektor Wolfgang Reubold, Leiter der Staatsanwaltschaft Heilbronn Frank Rebmann.

 

zurück