Girl’s Day

Sehr geehrte Praktikumsplatzinteressentin, sehr geehrter Praktikumsplatzinteressent,

am Girls´Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik.

Im Rahmen des Girls´Days am 28. März 2019 bietet das Polizeipräsidium Heilbronn auf nahezu allen seiner 13 Polizeireviere Schülerinnen und Schülern ein eintägiges Berufspraktikum an. Auch Werkrealschülern/-innen auf dem Weg zu einem mittleren Bildungsabschluss steht die Möglichkeit eines Praktikums offen.

Die Praktika bei der Polizei unterscheiden sich deutlich von den Praktikumsabläufen in den Betrieben. Leider ist es uns aus verschiedenen Gründen nicht möglich, Praktikanten in einen regulären Tagesablauf, zum Beispiel eine Dienstgruppe, Kriminalpolizei oder einer Polizeistreife zu integrieren. Verschiedene Dienstvorschriften, datenschutzrechtliche Gründe, Rechte von Zeugen, Geschädigten oder Tatverdächtigen, widersprechen diesem Anliegen. Dennoch bieten wir Abwechslungsreiches und Interessantes beim Polizeipräsidium Heilbronn an.

Während des Praktikums bekommen die Teilnehmer einen weitreichenden Einblick in den Polizeiberuf. U.a. werden zumeist die Bereiche Polizeirevier, Verkehrspolizei, Kriminalpolizei, Polizeihundeführerstaffel und vieles mehr vorgestellt.

Zur Beurteilung Ihrer Eignung für die Teilnahme an einem Praktikum bei der Polizei Baden-Württemberg ist es ggf. erforderlich aus polizeilichen Informationssystemen Auskünfte über Sie einzuholen; zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung müssen personenbezogene Daten auch verarbeitet werden. Mit dem digitalen oder postalischen Versand Ihrer Bewerbung an die Einstellungsberatung des Polizeipräsidiums Heilbronn willigen Sie daher einer Überprüfung gem. Art. 6 Abs. 1 Lit. a i.V.m. Art. 7 Datenschutzgrundverordnung ein. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Zustimmung zur Akteneinsicht verweigern bzw. widerrufen, führt dies dazu, dass Ihre Bewerbung nicht (weiter-) bearbeitet werden kann.

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an einem unserer Girls´Day-Praktika haben, füllen Sie bitte beide Seiten des beigefügten Bewerbungsbogens aus und mailen Sie Ihre Antwort an: heilbronn.berufsinfo@polizei.bwl.de

zurück